Hu

WoW: Emerald Nightmare Minimalist Guide

leave a comment »

If you don’t want a 10 minute video and just need to prepare for a Normal/Heroic Emerald Nightmare raid, this is the place for you.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by vetaro

23. August 2016 at 3:46 am

Veröffentlicht in Uncategorized

The greatest enemy

leave a comment »

Ich möchte kurz an den einen Polandball-strip erinnern, der mich seit er existiert extrem stark bewegt. The greatest enemy (source)

Meine Gefühle als Individuum sind dort extrem gut wiedergegeben, und für eine Erzählform, die normalerweise für shitposts verwendet wird, hat er extrem hohe Produktionswerte und mehr Details als viele große Werke. An Tagen wie heute, wo ich mich sensibel und melancholisch fühle, schaue ich ihn mir an und weine manchmal. Es ist bis heute der höchstbewertete aller Polandballs.

Written by vetaro

20. August 2016 at 8:51 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Steven Universe Season 3 thoughts

leave a comment »

This post is meant for people who are in the know about this show. If you haven’t yet followed my very serious recommendation, don’t read on.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by vetaro

11. August 2016 at 8:12 am

Veröffentlicht in Uncategorized

Professor Laytons einsames gutes Spiel

leave a comment »

Nachdem ich letztens alle Layton-Spiele völlig zerstört habe, möchte ich jetzt auch Professor Layton vs Phoenix Wright besprechen, den vermutlich letzten Titel in der Reihe – und dieser ist ausnahmsweise sehr gut.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by vetaro

6. August 2016 at 9:20 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Stranger Things: Nicht die Strangesten Things, von denen ich je gehört habe

with 5 comments

Ich möchte kurz die Gelegenheit nutzen, um die Sendung, die eh von allen Seiten empfohlen wird, auch nochmal zu bestärken: Stranger Things ist 8 Folgen (450 min) lang und vollständig. Kann man sich durchaus mal geben, besonders wenn man Sachen, die so mittel-spooky sind, und 80s-Zeug mag.

 

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by vetaro

29. Juli 2016 at 2:49 am

Veröffentlicht in Uncategorized

SCP – Do read the comments

leave a comment »

Ich hab‘ letztens endlich einen eigenen Artikel für das SCP-Wiki geschrieben, das ich hier schon so lange in Nebensätzen anspreche. Er ist schon ziemlich für Kenner geschrieben. Ich habe absichtlich etwas geschrieben, das sehr weit weg ist von typischer Creepypaste, daher ist er für Casual-Leser vermutlich eher nur milde interessant.

Mein Artikel: SCP-2449

Das hier ist aber neben der Eigenwerbung vor allem eine Gelegenheit, um noch mal diese Community zu loben. Ich weiss mitlerweile so viel über das Wiki, dass ich schon mehrfach sehr lange Blogposts dazu weggeschmissen habe, weil sie mir nicht vollständig genug sind, keinen genügend guten Eindruck von der Seite machen und ich keinen Mittelmäßigen Job abliefern will. Daher jetzt nur ein paar Worte über die User:

Wenn man nur große Websites nimmt, die schon seit vielen Jahren existieren, ist das SCP-Wiki vermutlich einer der Anwärter für „beste community überhaupt“. Es ist nicht nur die Abwesenheit von schlechten Sachen – die Moderation geht hart mit Beleidigungen und anderem solchem Kram um, was schlimme User abschreckt und angenehme anzieht  – sondern vor allem das generelle Niveau. Die User, die meinen Artikel vorher testgelesen haben und daran Veränderungen vorschlugen, waren allesamt clever, höflich und ausführlich, mit sehr spezifischen Ansagen anstatt von generellem blabla – so, wie man seine Deutschlehrer gerne gehabt hätte.

Auch die Gelegenheit, mit Leuten zu reden, deren Artikel ich seit Jahren gut finde, ist ziemlich toll. A Random Day, LurkD, Decibelles und SoullessSingularity sind genauso cool, wie ich sie bisher aus der Ferne immer fand. Leute, die schon seit Jahren sehr gute, große Sachen im Internet machen, die aber nicht Gesichtsbekannt sind und die keine Conventions haben, auf denen ihnen Fans entgegenströmen, stellen sich bisher immer als sehr sympathisch heraus.

Das Wiki ist ehrlich eine der ganz wenigen Seiten, wo „don’t read the comments“ nicht passt. Wer gerne tiefere Einsichten in einen Artikel sieht, oder Leute, die ihn logisch weiterdenken, Kontext und ähnliche Ideen verlinken und Kritik auf hohem Niveau äußern, ist auf der „Discuss“-Seite unter den Artikeln immer gut aufgehoben.

Written by vetaro

25. Juli 2016 at 4:28 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Jon Snow ist eine schwedische Prinzessin, die’s von hinten macht

leave a comment »

Extrem klickbaitiger Artikelname, der aber eine echte Überlegung beinhaltet.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by vetaro

7. Juli 2016 at 1:09 am

Veröffentlicht in Uncategorized

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.