Hu

Play ruhig on Patchday

with 2 comments

Die 7 Menschen, die nichts von WoW wissen wollen, dürfen jetzt weggehen.

Heute kam Patch 4.0.1 raus. Selten habe ich einen Patchday erlebt, der so flüssig lief. Einerseits wurden gefühlt 4/5 der Daten ohnehin schon vor Wochen im Hintergrund runtergeladen.

Andererseits bedient sich WoW jetzt der Technik, die man schon von Guild Wars und Second Life kennt (und die vor allem Testspieler begeistern kann): Die wichtigen Zahlen und Grundbausteine werden installiert – und dann kann man spielen. Während die anderen 2/3 des Spiels live geladen werden.

Man trifft also manchmal auf Texturen oder Spieler, die noch nicht sichtbar sind und dann auf einmal erscheinen, normalerweise werden die Orte, die man zuerst besuchen wird, mit höherer Priorität geladen. Oder man loggt sich eben wieder aus und wartet normal, bis alles da ist.

Das patchen war bei mir lange fertig, bevor die Server wieder Online waren – und die waren sogar vor der angekündigten Zeit wieder verfügbar.

Wichtiger sind aber die Änderungen im Spiel selber. Das Zauberbuch wurde verbessert, Fähigkeiten haben endlich keine Ränge mehr, endlich kann ich also  kapieren, was Schamanenlehrer mir mitteilen wollen.

Die Talentbäume sehen schöner aus, sind während des Levelings jetzt netter und besser für Anfänger verständlich. Einerseits kann man jetzt alles auf einmal sehen (und das unwichtige wird ausgegraut).
Andererseits gibts für Anfänger direkt eine Erklärung der drei Talentbäume und auf Level 10 eine Fähigkeit geschenkt – nämlich meist die, die früher für Level 60 war.

Ausserdem freuen sich Paladine und Hexenmeister über starke Änderungen.  Am härtesten hat es aber sicher Jäger getroffen.

Mir gefällt es ziemlich gut, mein mana gegen Fokus getauscht zu haben. Wenn ich Schurken spiele, denke ich immer „Maaannn, ich hab keine Energie mehr, ich drück jetzt einfach solange die Taste bis es weitergeht“.

Als Jäger habe ich – bisher – immer das Gefühl „Ohey, ich hab ja noch Kraft übrig. Arkaner Schuss, Arkaner Schuss…“ Da man nur für die paar Schüsse Fokus braucht – und für die vielen Buffs die man als Jäger hat nicht – habe ich eher das Spielgefühl, als würde mir jemand die ganze Zeit Nachladen, sodass ich nur noch den Schussknopf drücken muss.

Thema Nachladen: Es gibt keine Munition und Köcher mehr. Gleichzeitig wurden aber endlich Köcher eingeführt, die man aufm Rücken sehen kann. Bisschen spät, Leute!

Achja, und ausserdem sind in 4.0.1 sicherlich die Informationen enthalten, damit die Pre-Cataclysm-Events stattfindne können, also das, worauf ich mich so freue (und es wird garantiert nicht einfach nur Sturmwind zerstört). Im Takt weniger Minuten erzittert die Welt bereits an Erdbeben.

Wenn Patch 4.0.3 rauskommt (ich behaupte mal dass das zwischen dem 3. und 24. November passieren wird), empfehle ich dann auch nicht-WoWlern mal einen Blick auf das Spiel, besonders denen, die es mal probiert haben und nicht mochten. Heute ist erstmal vor allem der Tag, an dem man alle Addons ausschalten muss, um seine FPS über 15 zu kriegen.

Advertisements

Written by vetaro

13. Oktober 2010 um 9:38 pm

Veröffentlicht in Internet, Spiele

Tagged with ,

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Die Änderung an den Talentbäumen finde ich persönlich etwas einschränkend. Wenn man erst über Level 70 kommen muss, um Punkte in mehr als einen Baum investieren zu können, fehlt meiner Meinung nach die Entscheidungsfreiheit.

    Thorn

    14. Oktober 2010 at 9:46 am

  2. Ich halte das für nen temporären Effekt. Soweit ich das sehe, ist der einzige Grund, warum das eingeführt wurde, „damit die Kleinen sich nicht irgendwelchen völligen Müll zusammenspeccen“.

    Ich würde annehmen, dass es irgendwann so geändert wird, dass diese Einschränkung manuell weggenommen werden kann, oder dass sie ab einem bestimmten Level entfernt wird.

    vetaro

    14. Oktober 2010 at 1:13 pm


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: