Hu

Mittelerde (Reiseführer für Böse)

with 2 comments

Habe gerade nochmal Schlacht um Mittelerde 2 durchgespielt. Mir ist dabei aufgefallen, dass die Schlachtfelder ein wenig… zufällig angeordnet sind.

Bei der guten Kampagne geht das ja noch. Zwar reisen die Elben von Bruchtal aus einen entsetzlich unpraktischen Pfad entlang, aber alles scheint noch einem gewissen Sinn zu folgen.

Bei den Bösen jedoch sieht das ganze dann etwas anders aus…

Äh, wat.  Und vorallem: Das ganze folgt keiner besonders beeindruckenden Handlung oder so. Die Böse-Kampagne läuft auf „Sie ziehen durch’s Land und plündern alles“ hinaus. Es sieht einfach ein bisschen nach… EA aus. Irgendwer hatte sich bestimmt diese coolen Orte ausgedacht, aber jemand völlig anderes war dafür zuständig, die in den Spielfluss einzubauen. Und dann kommt sowas daraus.

Advertisements

Written by vetaro

2. August 2010 um 1:20 am

Veröffentlicht in Spiele

Tagged with ,

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Schlacht um Mittelerde 1 ist eh cooler =O da sind fest vorgegebene Bauslots, was bedeutet, ich persönlich cool finde, weil so alle ähnlich viele Gebäude bauen können und es wirklich auch auf Taktik ankommt

    Philippe

    7. August 2010 at 11:04 am

  2. richtig, der Satz war nicht so geplant^^

    Philippe

    7. August 2010 at 11:04 am


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: