Hu

Soundboardblog: Win!

leave a comment »

Das hier ist das erste mal, dass ich einen Anruf mit ’nem Soundboard sehe, der so richtig geglückt ist. Die beiden Anrufer haben sowohl immerzu die richtigen Satzfetzen parat als auch keine große Verzögerung vor den Antworten, und können dadurch ein fließendes Gespräch erzeugen.

Dr. Phil: I want you to live in a gay relationship

Die Angerufene lässt sich von den inhaltslosen und überhaupt nicht zusammenpassenden Sätzen richtig aufwiegeln und bemerkt am Ende nicht mal mehr, dass die Beiden wohl auflösen wollen und einen Sound dreimal gleichzeitig abspielen.

Frau: „You were talking about little boys. And that I was a little boy, and a soccer player – you’re a pervert.“
Soundboard: „Really?“
„Yeah.“
„Get over it!  …   I didn’t do anything wrong.“

Advertisements

Written by vetaro

2. Mai 2010 um 10:52 am

Veröffentlicht in Internet

Tagged with , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: