Hu

Düsterwald – Das Warggehege

with 2 comments

In den äußeren Mauern von Dol Guldur züchtet der Feind Warge für den Kampf heran. Am besten, man hält sie auf, bevor sie soweit sind. Eine Übersicht über die Instanzen im Düsterwald gibt es hier.

Gruppenaufstellung: Das Warggehege ist eine Dreier-Instanz.
Ich empfehle für den Hardmode einen  Barden/Runenbewahrer für Heilung sowie einen Kundigen/Schurken für Kraftregeneration mitzunehmen.

Hardmode: Um zusätzliche Medaillen als Belohnung zu gewinnen, müssen alle auf dem Boden liegenden Fleischstücke verspeist worden sein. Diese Bedingung ist ziemlich einfach zu erfüllen.

Quests: Alle Aufgaben für die Instanz gibt es in der Siedlung vor Dol Guldur.

Beinahe alle Gegner in dieser Instanz sind Warge. Sie lassen sich in kleinen Gruppen bekämpfen und sind anfällig für stuns. Die hellen „Dominanten“ Warge reduzieren die Ankommende Heilung bei Spielern um 30% und sollten daher immer zuerst besiegt werden.

Sobald ein Warg nur noch einen Bruchteil seiner Lebensenergie hat (etwa 10%), wird er sich ein nahe liegendes, mit grünem Licht markiertes Stück Fleisch suchen. Wenn er dieses frisst, wird er voll geheilt und fügt ab da 50% mehr Schaden zu.

Daher sollten u.u. zuerst schwächere Warge angegriffen werden, damit die Normalen sich stärken, nicht die Signatur-Gegner. Gestärkte Gegner sollten dann komplett besiegt werden. Es gibt mehr Warge als Fleischstücke zu finden sind, dennoch sollte man vorsichtig sein, wenn man sie fressen lassen möchte. Befindet sich das nächste Fleischstück zu weit weg, wird der Warg sich nicht dorthin begeben.

Athgrat

Der Ausbilder der Warge ist der erste Boss. Während des Kampfes ruft er manchmal die Warge um ihn herum zur Hilfe. Während Warge im Kampf sind, wird er durch erlittene Angriffe nur geheilt, nicht geschwächt, daher müssen diese zuerst besiegt werden.

Aktuell kommt es vor, dass die beiden Warge zu seinen Füßen nicht in den Kampf eingreifen. Freut euch wenn’s passiert, hat keinen Einfluss. Vorsicht: Die beiden sind Dominante Warge, in ihrer Nähe erhalten Spieler 60% weniger Heilung.

Belohnung: 1 Medaillon

Hiernach ist der Weg zum Endboss auch schon fast hinter sich gebracht – die paar Warge auf der Strecke halten euch auch nicht mehr auf.

Kranklob

Kranki ist das Muttertier. Sie hat sehr viel Lebens-Energie und schwächt ihren Gegner mit Gift-Schaden, kann aber sonst nichts besonderes. Dieser Kampf wird jedoch wirklich lange dauern und erfordert viel Kraft.
Auch in diesem Raum liegen Fleischstücke herum. Kranklob sollte nicht zu nahe an Fleischstücke heran kommen, er frisst sie sonst sofort auf.

Wer die Fleischstücke alle verbrauchen will, sollte ein Gruppenmitglied losschicken, um  einzeln die hier schlafenden Warge zu schwächen, fressen zu lassen und dann zu besiegen. Es gibt genug Warge, dass Kranklob kein Stück Fleisch selber fressen muss.

Belohnung: 2 Medaillons

Hardmode: +3 Medaillons. Einmal Täglich weitere 3 Medaillons.

Inklusive der täglich durchführbaren Aufgabe lassen sich hier 9 Münzen gewinnen.

Advertisements

Written by vetaro

12. Dezember 2009 um 3:15 pm

Veröffentlicht in Spiele

Tagged with , , , , , ,

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] 9 Schwerthallen von Dol Guldur- | 3 Medaillons | +6 für das Besiegen aller 3 Bosse gleichzeitig Warg-Gehege von Dol Guldur——- | 3 Medaillons | +6 wenn alles Stärkungs-Futter verbraucht wird Sammath […]

  2. Danke für den tollen Artikel. Ich war letzte Woche schon mal auf dem Blog hier. Mal sehen, eventuell lockt mich die Suchmaschine ja noch mal hier her.

    [Anmerkung Vetaro: Dies war ein Spam-Kommentar mit illegalem Link. Weil er mir so gut gefiel, habe ich ihn entschärft und erlaubt.]

    Spamkommentar

    21. Dezember 2009 at 3:13 pm


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: