Hu

Zur Erinnerung: Transformers 1

with 5 comments

Zum Start von Transformers – die Rache möchte ich kurz meine Meinung zu Transformers 1 nochmal ausdrücken. Nur damit man mir nicht vorwerfen kann, ich hätte ja mal was sagen können.

Also: Wer Transformers schaut, möchte wahrscheinlich gigantische Roboter sehen, die sich gegenseitig auf die Fresse geben. In der Hinsicht ist der Film klasse. Die letzten 30 Minuten sind nur das. Und alles was der Trailer suggeriert, ist tatsächlich mit drin.

FUCK YOU!

FUCK YOU!

Worin der Film allerdings kläglich versagt, waren alle anderen Teile. Ausnahmslos ALLE Menschlichen Charaktere im Film sind absolute Scheisse. Vom Hauptcharakter über seine Bitch-Freundin, seine American Pie-Eltern, die Armee-Generäle und sogar die Soldaten, die während des Höhepunktes mitkämpfen und sogar die Leute die mitbekommen wie die Transformers auf der Erde landen! Einer von denen rennt zur Einschlagsstelle hin und hält sein Handy drauf und labert davon dass das noch geiler wäre als „Armageddon“ (Regie: Michael Bay)! Sie sind alle unerträglich!

Der Tiefpunkt des ganzen ist, wo die Hauptfigur mit seiner Bitch-Freundin irgendwie an einem Pier stehen, vor ihnen geht ein Hang aufwärts, und oben drauf streckt sich gerade einer der Roboter, ich glaube Bumblebee. Und der Typ sagt: „Ist das… ein Roboter?!“ Und ich sage NE DAS IS KEIN ROBOTER DU FOTZENKOPP!

Ich mein, schaut euch die Arschgesichter doch an!  Hier:

Meine ganz ganz dringende Empfehlung: Sich den Film auf DVD anschauen. Mit jemandem, der den Film schon gesehen hat, und der ALLE szenen, in denen „Handlung“ geschieht, überspringt. Der Film ist dann immernoch etwa eine Stunde lang und besteht nur aus coolen Momenten.

Oh, noch etwas: Die Trailer zu beiden Filmen arbeiten mal wieder mit den billigsten Trailer-Methoden die es gibt, aus der Kategorie „Stampfgeräusche wenn das Bild geschnitten wird“, „Text wird auf den Bildschirm geklatscht“ und „Wir schneiden szenen schnell hintereinander, um es so aussehen zu lassen als hätten wir echt genug davon zur auswahl“. (Siehe auch)

Ich habe Teil 2 noch nichtmal gesehen. Ich gehe aber von folgendem aus: Der Film wird nicht am altbekannten Fortsetzungs-Blues leiden. Am Ende von 1 wird einem durch die Ölverschmierte Blume schließlich mitgeteilt, dass die Roboter auf der Erde bleiben, um sie zu beschützen, so richtig nach „wir werden noch mehr kohle machen!“-Manier. Teil 2 ist sehr wahrscheinlich sehr ähnlich wie Teil 1.

Deshalb meine Empfehlung: Geht nicht rein, wenn schon Teil 1 euch enttäuscht habt und ihr nur hofft, dass es doch nicht so schlimm sein kann. Es wird nicht besser.

Advertisements

Written by vetaro

26. Juni 2009 um 9:34 am

Veröffentlicht in Filme, Uncategorized

Tagged with , , ,

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. NE DAS IS KEIN ROBOTER DU FOTZENKOPP

    -bloodberry-

    26. Juni 2009 at 10:48 am

  2. Du bist so Krank .. ehrlich mal.

    Heinrich_der_starke

    28. Juni 2009 at 12:18 pm

  3. Was? Das hätte ich jetzt unter ganz anderen Blogeinträgen erwartet. Woher diese Meinung in diesem Bezug?

    vetaro

    28. Juni 2009 at 3:15 pm

  4. Ich glaube eher du bist ein FOTZENKOPP

    Kevin

    12. September 2009 at 3:26 pm

  5. Selber!

    vetaro

    12. September 2009 at 7:18 pm


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: